schlichte Eleganz leicht zu segeln

Y7 - leicht zu segeln schlichte eleganz.

Eine Verdrängung von nur etwa 29 Tonnen und 300 Quadratmeter Segelfläche setzen diese knapp 20 Meter (LWL) lange Luxusyacht bereits bei sehr leichten Winden in Bewegung. Ihr Ballast hält sie dabei sehr stabil, sodass eine Y7 äußerst angenehm zu segeln ist. Diese Luxusyacht, hergestellt in Deutschland, wurde für Familienurlaube konzipiert, da sie mit einer sehr kleinen Crew oder gar allein bedient werden kann. Einfachste Handhabung kombiniert mit exzellenter Performance und einem komplett auf den Eigner zugeschnittenen Interior haben die Y7 zu einem Bestseller im Portfolio von Y Yachts werden lassen.

Das neue Interior der Y7

Zeitlos und maritim.

Wir haben das Interior unserer beliebten 20 Meter langen,  Y7 noch einmal überarbeitet und optimiert. Bereits die aktuelle Y7 zeigt diese Details: So besitzen die Türen zu allen Räumen nun abgerundete Ecken und damit eine sehr maritime Form, genauso wie übrigens fast alle gepolsterten Flächen. Bei den Farbtönen dominieren helle Stoffe und Hölzer und verleihen dem Interior eine zeitlose und moderne Note.

Schneller segeln

Eine Y7 Luxus Carbon Yacht ist wesentlich schneller als eine 25 Meter Yacht herkömmlicher Bauweise. Unser Ziel ist es schon bei leichten Winden im Mittelmeer Segelspaß zu erleben.

Einfaches Handling

Best in Class 20 Meter Luxusyachts hergestellt in Deutschland - Alle Fallen, Schoten und Strecker laufen verdeckt zu den Steuersäulen – so kann der Steuermann die Y7 jederzeit allein bedienen.

Bewährte Technik

YYachts verbaut nur Komponenten mit ausgezeichneter Leistung, die sich bereits hundertfach bewährt haben. Ausfalltage durch anfällige Technik sind ein No-Go auf dieser Luxus-Carbon-Yacht.

Durch die Verwendung von Kohlefaser und Leichtbaumaterial in der Inneneinrichtung erreichen wir eine hohe Segeltragzahl und ein großes Kielgewicht. So erhält man eine schnelle 20 Meter / 70 Foot Luxusyacht aus Carbon.

Variables Layout

Durch die Modulbauweise kann das Layout an die Wünsche des Eigners angepasst werden. Sie bestimmen unter anderem mit unseren Designern welche Holzoberfläche Sie sich vorstellen.

Y7 CARBON YACHT Exterior

Hier erhalten Sie einen Einblick in unsere verschiedenen, in Deutschland gebauten Y7-Modelle, und welche Möglichkeiten es gibt, die Yachten zu personalisieren. Klicken Sie sich durch die Galerie und bekommen ein besseres Verständnis für unsere Vision und unsere neuen Merkmale der 20 Meter langen Y7. 

Y7 LUXURY YACHT Interior

Das Interior der Y7 kann komplett für unsere Kunden individualisiert werden. Unsere verschiedenen Layouts und Einrichtungsvorschläge können hier durch geschaut werden. Bekommen sie einen Einblick, welche Möglichkeiten es gibt und wie sie eine YYacht zu ihrer ganz persönlichen machen. 

Entspannen Sie sich und genießen Sie die brandneuen Features der luxuriösen YYachts Y7 mit unserer 360°-Ansicht

Raum für ihre ideen, ihre y7. ihr individuelles yacht layout..

Es gibt zahlreiche Optionen, die Y7 unter Deck einzuteilen. Mit den zur Verfügung stehenden Layouts können wir die Y7 Ihren Ansprüchen flexibel anpassen. Ob Sie alleine segeln möchten oder mit einer Crew, ob die Galley offen sein soll oder geschlossen. Bis zu vier Gästekabinen sind möglich.  Zudem bietet die Y7 in ihrer Bootsklasse (20 bis 25 Meter) die wohl beste Crew-Kabine – mit eigenem Einstieg vom Cockpit, zwei Einzelbetten mit separatem Bad samt Dusche, Waschbecken und WC. Schnelle 70-Fuß Luxusyacht aus Carbon.

Y7 Standard Layout

Owner's cabin with en-suite bathroom in bow, salon incl. galley and dining area on STB, lounge area on PS, 2x twin cabins with en-suite bathrooms aft and one twin bunk crew cabin on PS with en-suite bathroom and seperate companion way.

Y7 Layout 2

Owner's cabin with en-suite bathroom in bow, salon incl. galley and dining area on STB, lounge area on PS, double cabin with en-suite bathroom on PS, chart table facing outboard on STB, 2x twin cabins with en-suite bathrooms aft iand one twin bunk crew cabin on PS with en-suite bathroom and seperate companion way.

Y7 Layout 3

Owner's cabin with en-suite bathroom in bow, salon incl. office space and dining area on stb, lounge area on PS, double cabin with en-suite bathroom on PS, chart table facing outboard on STB, twin cabin with en-suite bathroom on STB aft, full functional linear galley incl. twin bunk crew quarters on PS with en-suite bathroom and seperate companion way.

Y7 Layout 4

Owner's cabin with en-suite bathroom and generous walk-in closet in bow, dining area on stb, lounge area on PS, double cabin with en-suite bathroom on PS, chart table facing outboard on STB, twin cabin with en-suite bathroom on STB aft, full functional linear galley incl. twin bunk crew quarters on PS with en-suite bathroom and seperate companion way.

Y7 PERFORMANCE YACHT Spezifikationen

Konstruktion Tripp Design Interior-Design Norm Architects Werft YYachts GmbH

  • Gebrauchtboote
  • Festrumpfschlauchboote (RIB)
  • Open und Konsolenboote
  • Kabinenboote
  • Gebrauchte Beneteau Motorboote
  • Gebrauchte Jeanneau Motorboote
  • QUICKSILVER
  • CAP CAMARAT
  • MERRY FISHER
  • Neue Motorboote
  • Segelkatamarane
  • Gebrauchte Aluminium Segelboote
  • Gebrauchte Segelboote 10 bis 12 Metern
  • Gebrauchte Segelboote 12 bis 14 Metern
  • Gebrauchte Beneteau Segelboote
  • Gebrauchte Bavaria Segelboote
  • SUN ODYSSEY
  • Neue Segelboote
  • Sichtbarkeit Paket für Bootsanzeigen
  • Schätzung boote
  • Häufig gestellte Fragen

Gebrauchte Yachten 20 bis 25 Metern

73 anzeigen, beneteau gran turismo 38, acm heritage 26, jeanneau cap camarat 9.0 cc, chantier bertin custom built, greenline 68 ocean class, san lorenzo 70, riva 66 ribelle, sunseeker sport yacht 74, sunseeker 80, princess s78, cockpit motoryacht, princess v78, princess y72, arno leopard 26, princess v65, ocean saloon motor yacht, princess 82, sunseeker predator 74, mangusta 80, settantotto 78, san lorenzo 82, verwandte suchen.

20 meter segelyacht kaufen

BAVARIA YACHTS

Echte Freiheit auf dem Meer erleben, das ist Segeln.

Den Wind in den Segeln spüren und jeden Moment die perfekten Segeleigenschaften genießen. Mit einer Segelyacht der CRUISER oder C-LINE können Sie die pure Freude am Segeln jeden Tag genießen. Durch innovative Lösungen in jedem Detail, clevere Raumkonzepte und höchste Ansprüche an Material und Bootsbau wird aus einer BAVARIA Ihre ganz persönliche BAVARIA. 

20 meter segelyacht kaufen

Die BAVARIA C38 kombiniert perfekte Segeleigenschaften, einfaches Handling und die maximale Nutzung des Innenraums. Markante Design-Merkmale wie der BAVARIA V-Bug und Chines am Heck garantieren sicheres und schnelles Segeln und ein unglaubliches Raumangebot unter Deck.

20 meter segelyacht kaufen

Die BAVARIA C42 ist ein Gewinnertyp und wurde schon mit vielen Yacht-Awards weltweit ausgezeichnet, sowie mit dem Titel „Europas Yacht des Jahres“. Doch viel wichtiger: Eigner auf allen Revieren schätzen ihre großzügigen drei Kabinen, den großen Salon mit Pantry, U-Sofa für Crew und Gäste, Navigationstisch und natürlich ihre außergewöhnlich guten Segeleigenschaften.

20 meter segelyacht kaufen

Mit der BAVARIA C46 setzt BAVARIA YACHTS einen neuen Meilenstein ihrer Segelyachten der C-LINE. Vielfältig kombinierbare Kabinenvarianten unter Deck und ein Deckslayout für Einhandsegler und Skipper mit großer Crew machen eine BAVARIA C46 zu Ihrer ganz persönlichen C46. Erleben Sie die Weltpremiere von BAVARIA YACHTS jetzt auf den großen Bootsmessen in Europa.

20 meter segelyacht kaufen

Unser Ziel war es, mit der BAVARIA C50 nichts anderes als einen neuen Standard in der Klasse der 50-Fuß-Segelyachten zu setzen. Mit einer eleganten, flachen Linie des Rumpfes und einer extrem dynamisch wirkenden Silhouette. Alles ist sehr klar, sehr reduziert und entspricht unserem Verständnis von gutem und modernem Yacht-Design.

20 meter segelyacht kaufen

Die BAVARIA C57 ist das Flaggschiff der C-LINE von BAVARIA YACHTS. Mit der BAVARIA C57 haben wir eine Segelyacht gebaut, die neben ihrem herausragendem Design und ihrer exklusiven Ausstattung auch mit einem leichten und stabilen Rumpf, sowie überragenden Segeleigenschaften überzeugt.

20 meter segelyacht kaufen

Die BAVARIA CRUISER 34 verfügt nicht nur über hervorragende und sichere Segeleigenschaften für die pure Freude am Segeln, sie ist unter Deck auch ein wahres Raumwunder - egal, ob in der 2- oder 3-Kabinen-Variante.

20 meter segelyacht kaufen

Ein langes Wochenende in der Bucht oder gleich eine echte Auszeit über Wochen auf dem Meer. Die BAVARIA CRUISER 37 ist perfekt für Paare, Familien und Freunde, die gerne ihre Leidenschaft am Segeln teilen.

20 meter segelyacht kaufen

Bestseller und Klassiker zugleich, die BAVARIA CRUISER 46 wurde bereits über 1.000 Mal gebaut und ist auf der ganzen Welt zu finden. Denn kaum eine Segelyacht in dieser Klasse bietet mehr Raum und lässt sich dabei so gut segeln.

20 meter segelyacht kaufen

Mit einer BAVARIA VISION 42 kann man nicht nur erstklassig segeln, man segelt auch erster Klasse. Möglich macht dies ein außergewöhnliches und einzigartiges Exterieur- und Interieurlayout. Die BAVARIA VISION 42 ist mit ihrem Zwei-Kabinen-Konzept die ideale Yacht für Paare, die sich weit länger als nur ein Wochenende an Bord aufhalten möchten.

Erleben Sie pure Freude am Yachting

Die faszination segeln.

Wir geben jeden Tag unser Allerbestes, damit Sie die schönsten Momente auf dem Wasser genießen können. Segeln ist der Inbegriff von Leichtigkeit und das Synonym für sich treiben lassen. Bei der Konstruktion und dem Bau unserer exklusiven Segelboote und Segelyachten stehen diese Gefühle im Mittelpunkt. Wir scheuen keinen Aufwand und stellen alles regelmäßig auf den Prüfstand, damit Sie sorglos über das Wasser gleiten können.

Komfort und Individualität für jeden Segeltyp

BAVARIA YACHTS ist einer der modernsten Hersteller von Segelyachten weltweit. In unserer Werft im fränkischen Giebelstadt entstehen exklusive Yachten für den gehobenen Anspruch. Etwa 700 Mitarbeiter produzieren dort täglich Segel‐ und Motoryachten.

Dabei lässt unser Portfolio kaum Wünsche offen: Die Segelyacht-Baureihen BAVARIA C‐LINE und CRUISER LINE bieten für jeden Segler das passende Modell mit individuellen Konfigurationsmöglichkeiten. Daneben bieten wir ein breites Spektrum an Motorbooten für höchste Ansprüche auf dem Meer.

20 meter segelyacht kaufen

Massives Holz und trotzdem leicht an Bord

In die Holzbearbeitung für den Bau unserer Segelyachten fließen mehr als 45 Jahre Erfahrung im Bootsbau. Zwar erleichtern moderne Maschinen den Bootsbauern die Arbeit in der hauseigenen Schreinerei, ihr Augenmaß und ihr Know‐How im Umgang mit verschiedenen Hölzern bleiben aber die wichtigsten Werkzeuge. Mahagoni, Teak, Eiche oder Walnuss, unsere Boote bieten Individualität und ein Ambiente zum Wohlfühlen.

Und in jeder Segelyacht steckt die perfekte Balance aus massivem Holz und robusten Laminaten. So trägt auch das Gewicht der Inneneinbauten zum soliden Seeverhalten und den hervorragenden Segeleigenschaften bei, die jedes Segelboot aus unserer Werft in Giebelstadt auszeichnen.

Sandwich‐Konstruktion für ein langes Leben

Für höchste Qualität in den Rümpfen unserer Boote sorgen Isophthalsäureharze in den Außenlagen, die beim Laminieren eingesetzt werden. Sie dienen einem effektiven Schutz gegen Osmose und somit der Langlebigkeit Ihres Segelboots oder Motorboots.

Der Rumpf und das Deck einer BAVARIA bestehen aus einer Sandwich‐Konstruktion mit Schaumeinlagen. Bei den Segelyachten werden sie dort, wo Beschläge montiert werden, mit Aluminiumplatten verstärkt. Bei der „Hochzeit“ werden Deck und Rumpf miteinander verschraubt und verklebt, der schönste Moment für uns als Hersteller – und der erste Schritt zur fertigen Yacht.

20 meter segelyacht kaufen

Einmalige Präzision für herausragende Qualität

Mastfuß, Belegklampen, Blöcke, Winschen, Relingstützen, Cockpitfenster, Luken etc: Mehr als 40 Positionen gehören auf das Deck und in das Cockpit einer jeden BAVARIA. Ein effizientes Layout ist dabei ein unbedingtes Muss. Damit jeder Ausrüstungsteil am perfekten Platz sitzt, kombinieren wir die langjährige Erfahrung unserer Produktmanager, Designer und Bootsbauer mit der Präzision moderner CAD/CAM‐Software. Diese ermöglicht die exakte Planung, Entwicklung und Fertigung von Prototypen, fertigen Produkten und reibungslosen Produktionsabläufen. Später werden beim Bau des Decks an den wichtigen Stellen Aluminiumplatten in die Sandwich‐Konstruktion eingearbeitet, um eine überdurchschnittliche Stabilität zu erreichen.

Computergesteuerte Fräsen und Bohrer setzen bei der Produktion genau da an, wo es vorher das Produktteam festgelegt hat – auf den Millimeter genau. Die millimetergenaue Ausführung von Fräsungen und Bohrungen entscheidet über die spätere Dichtigkeit. Um diese elementare Arbeit mit gleichbleibend hoher Qualität erledigen zu können, haben wir bereits vor Jahren eine eigene CNC‐Anlage entwickeln lassen, die in der Yacht‐ und Bootsbaubranche bis dato ihresgleichen sucht.

Katamaran 46FLY | BAVARIA YACHTS

  • home  Startseite
  • favorite  Favoriten
  • person  Login
  • directions_boat  Boote Kaufen
  • directions_boat  Boote Verkaufen
  • assignment_ind  Bootshändler
  • verified_user  Bootsversicherung
  • account_balance  Bootsfinanzierung
  • help  Support
  • add_box  Anzeige aufgeben

Was ist eine Segelyacht?

Eine Segelyacht wird von der Windkraft angetrieben und ist hierfür mit einem oder mehreren Segeln ausgestattet. Ein Segelboot ist kleiner als ein Segelschiff, welches wiederum kompakter als eine Segelyacht ist. Unterteilungen der Segelboote sind auf vielfältige Weise möglich: Zum einen werden Einrumpfboote und Mehrrumpfboote unterschieden. Zum anderen unterteilt man in gewichtsstabile Kielboote und formstabile Jollen.

Die Grundlage für den Antrieb der Segelyachten ist das Zusammenwirken der Luftströmung, des Winddrucks auf den Segeln und den entgegengerichteten Widerständen. Die Bootskapitäne passen den Segeltrimm ( =Einstellung des Segelprofils, beispielsweise über das Rigg) den Windverhältnissen, dem Seegang und dem gewünschten Ziel an. Bei starker seitlicher Windeinwirkung besteht die grundsätzliche Gefahr des Kenterns, weswegen die Crew beispielsweise den Schwerpunkt verändert und dadurch das Kentern verhindert. Segeln erfordert ein hohes Maß an technischen und nautischen Kenntnissen, beispielsweise müssen die verschiedenen, auf das Boot einwirkenden Kräfte berücksichtigt und addiert werden.

Maxi Fenix 28

Maxi Fenix 28

Sulkowski Werft Fan 22

Sulkowski Werft Fan 22

Hallberg Rassy Monsun 31

Hallberg Rassy Monsun 31

Jeanneau Sun Odyssey 24.2

Jeanneau Sun Odyssey 24.2

Stoffberg, Lemsteraak, Platbodenschiff

Stoffberg, Lemsteraak, Platbodenschiff

Hanse 291

Segelyacht Hanse 320, Eignerschiff

Deerberg Beryll 31

Deerberg Beryll 31

Dufour Arpege

Dufour Arpege

Hanse 291

Blue Dane 32

Jantar 21

Sunbeam 34.2

Maxus 35

Northman Maxus 35 |…

Segelboot 331 Mn Deckshaus Targa

Segelboot 331 Mn Deckshaus…

Hanse 385 2-cabin version

Hanse 385 2-cabin version

Hallberg-Rassy Mistress 32

Hallberg-Rassy Mistress 32

Moody 346

Moody 45 DS

Schoechl Sunbeam 29

Schoechl Sunbeam 29

Najad

Jeanneau Eolia 25

Dufour 2800

Dufour 2800

  • chevron_right

Suche verfeinern

Kategorien segelboote, ihr inserat auf boote.de.

  • Inserat auf der Topadresse Boote.de
  • Startseiten Platzierung – Neue Inserate
  • Präsentation Ihres Bootes mit bis zu 8 Fotos
  • Täglich Tausende potentielle Käufer
  • Über 1.000.000 Seitenaufrufe pro Monat
  • Modernste Marktplatztechnologie
  • Topplatzierungen bei Google, Yahoo, Bing etc.
  • Support und Hilfe: Wir sind für Sie da!
  • Ihre Bootsanzeige ist sofort online

Weitere Informationen zu Segelyachten

Die unterschiedlichen typen der segelyachten.

  • Motorsegelyacht : Segelyachten verfügen oftmals über einen zusätzlichen Motorantrieb. Sie können dadurch im Hafen besser manövriert werden. Zudem dient der Motor bei Windstille als alternativer Antrieb und ein Stehenbleiben wird verhindert. Große Schiffe besitzen meistens einen Einbaumotor, für kleine Boote ist ein Außenbordmotor am besten geeignet. Die Leistung der Motoren ist im Vergleich zu den Motoren der Motorboote verhältnismäßig gering. Es müssen keine hohen Geschwindigkeiten erreicht werden, da der Motor meistens nur im Hafen oder in Ausnahmefällen zum Einsatz kommt.
  • Jolle ist klassischerweise ohne Motor konstruiert, bei Windflauten können Ruder zum Vorwärtsbewegeneingesetzt werden.
  • Einmastige Segelyacht : Ein Beispiel ist die Slup, welche mit einem Großsegel und einem Vorsegelausgestattet ist. Ein Kutter besitzt mehr als ein Vorsegel.
  • Zweimastige Segelyacht : Der Schoner besitzt zwei gleichhohe Masten oder der hintere Mast ist höher als der vordere Mast. Im Falle der Ketschen und Yawls ist der hintere Mast kürzer als der vordere Mast.

Welche Arten der Segelyachten sind auf dem Markt vertreten?

  • Luxus-Segelyacht : Segelyachten können mit vollständigen Wohnbereichen, hochwertigen Fußbodenbelägen und vielem mehr ausgestattet sein.
  • Hochsee-Segelyacht/Küsten-Segelyacht : Die Seetauglichkeit beziehungsweise die Widerstandsfähigkeit gegen Wellen und Wind ist bei den Booten unterschiedlich. Eine Hochsee-Segelyacht muss zudem einen großen Wasservorratsowie Lebensmittel an Bord nehmen können, damit Sie unabhängig von Häfen sind.
  • Klassische Segelyacht : Klassische Segelyachten sind ohne Zusatzmotor konstruiert und bestehen meistens aus Holz.

Mit welcher maximalen Personenanzahl kann ich auf der Segelyacht fahren?

Große Segelyachten eignen sich für 10, 20 oder mehr Personen. Auf der Nordsee sind Angebote für Schulausflüge vorhanden, was deutlich macht, über welche Größe Segelyachten verfügen können. Bedenken Sie, dass die maximal zulässige Personenanzahl vom befahrenen Gewässer abhängt. In den Bootsunterlagen des Herstellers (bei modernen Booten auf dem CE-Typschild im Cockpit) finden Sie entsprechende Hinweise für die Eignung auf küstennahen, küstenfernen und weiteren Einsatzgebieten.

Welche Höchstgeschwindigkeit und welche Durchschnittgeschwindigkeit erreicht eine Segelyacht?

Die Geschwindigkeit der Segelyacht hängt vor allem von den Windverhältnissen und der Konstruktionsform des Bootes ab. Übliche durchschnittliche Reisegeschwindigkeiten bei großen Yachten liegen bei 50 bis 60 Stundenkilometern.

Was ist der Unterschied zwischen einer Segelyacht und einem Segelboot?

Eine Segelyacht ist ein gewichtsstabiles Segelboot. Die Länge beträgt meistens mehr als 10 Meter, wobei keine eindeutige Definition vorhanden ist. Generell sind Segelyachten luxuriöser und komfortabler als ein Segelboot. Aufgrund der erhöhten Größe ist ausreichend Raum für eine Kombüse, einen Wohnraum und Kojen. Sie können an Bord übernachten oder den Aufenthalt am Tage angenehm gestalten. Im Gegensatz zur Segelyacht steht der Daysailer, dessen Länge unterhalb von 10 Metern liegt.

Hilfreich für den Kauf: Informationen rund um den Bootskauf

Das Material ist ein wichtiges Auswahlkriterium. Traditionell bestehen Segelboote aus Holz. Für den Schutz sorgt ein Anstrich aus Lack. Um moderne, große und leichte Segelyachten zu bauen, werden seit der Mitte des 20. Jahrhunderts oftmals Aluminium sowie kohlenstoffverstärkte und glasfaserverstärkte Kunststoffe eingesetzt. Die Masten bestehen heutzutage ebenfalls aus diesen Materialien. Das laufende Gut, beispielsweise die Leinen zur Bedienung des Segels, werden aus Kunst-Fasern gefertigt. Das stehende Gut (u.a. Stage und Wanten) werden in vielen Fällen aus Nirosta-Stahlseilen gebaut. Moderne Segel sind aus Folien oder Kunstfasern gefertigt, in vergangenen Zeiten überwog der Anteil an Segeln aus Baumwolle und Leinen. Eine weitere Unterteilungsmöglichkeit ist die Art des Kiels. Traditionelle Yachten sind mit einem Langkiel ausgestattet. Bei modernen Segelyachten findet man häufig einen kurzen Flossenkiel. Das sich optional dort befindliche Gewicht wird als Kielbombe bezeichnet. Regattayachten besitzen oftmals einen Schwenkkiel. Ebenfalls möglich sind Kimmkiele.

Welche Bootshersteller sind auf dem Markt vertreten?

Bavaria ist ein Hersteller von luxuriösen Segelyachten. Das Unternehmen hat sich auf Segelyachten, Katamarane und Motoryachten spezialisiert. Weitere Hersteller sind unter anderem Beneteau, Dehler und Jeanneau.

Gebrauchtboote: Wie alt kann eine Segelyacht werden?

Gebrauchte Segelyachten sind eine gute Investition, da die Boote über lange Nutzungszeiten verfügen. Eine 5 oder 10 Jahre alte Segelyacht ? ein pfleglicher Umgang vorausgesetzt ? kann mühelos für weitere 10 oder 20 Jahre genutzt werden. Generell existieren keine Obergrenzen für das Alter, da auf den Gewässern durchaus Boote mit einem Alter von 50 Jahren zu finden sind und gute Dienste erweisen.

Gibt es Beschädigungen an der Segelyacht, die besonders schlimm sind?

Werden Beschädigungen im Hafen oder außerhalb des Wassers entdeckt, dann lassen sie sich meistens problemlos beheben. Während einer Tour sollten keine gravierenden Schäden auftreten, da ansonsten die Sicherheit in Gefahr ist. Rammt die Segelyacht andere Objekte oder ist die Belastung auf das Material zu groß, dann kann es zu Rissen oder im schlimmsten Fall zu Brüchen kommen. Vor großen Fahrten sollten Sie dadurch die Außenseite der Segelyacht gründlich inspizieren. Mindestens einmal pro Jahr heben Sie die Yacht aus dem Wasser, führen Wartungsarbeiten aus und kontrollieren den Zustand des Bootes. Generell gilt, dass Sie auf der Tour auf alle Eventualitäten vorbereitet sein müssen: Halten Sie Kleinteile als Ersatz bereit, so können Sie einfache Reparaturen direkt vornehmen.

Ist die Verfügbarkeit von Ersatzteilen für die Segelyacht gut?

Generell ist es unkompliziert, Ersatzteile für Segelyachten zu besorgen. Die Verfügbarkeit ist an vielen Orten der Welt gut. Sind Sie auf Tour, dann kann es jedoch aufgrund der Abgelegenheit mancher Orte länger dauern, bis die Ersatzteile verfügbar sind. In den großen Häfen der Welt sollten benötigte Bauteile innerhalb von 1 bis 14 Tagen vorrätig sein.

Welchen Führerschein brauche ich für das Führen der Segelyacht?

Für das Führen einer Segelyacht ist in der Regel ein Führerschein notwendig. Vor allem bei großen oder motorisierten Booten wird der Sportbootführerschein Binnen oder der Sportbootführerschein See benötigt, wobei unterschiedliche Varianten (Motor/Segelboot) existieren. Beachten Sie die genauen, örtlichen Vorschriften, sowie die geplante Nutzung (privat, gewerblich, befördernd), da zusätzlich zum Sportbootführerschein weitere Berechtigungsscheine existieren. Zusätzlich zum Absolvieren des Führerscheins sollten Sie sich ausführlich in das Lenken des Bootes einweisen lassen und sich mit den geographischen Besonderheiten des ausgewählten Gewässers beschäftigen.

Welches Zubehör benötige ich für die Tour mit der Segelyacht?

In Bezug auf die Sicherheitsausrüstung müssen Sie nicht nur das eigene Sicherheitsbedürfnis sondern auch die gesetzlichen Vorschriften beachten. Beispielsweise kann es erforderlich sein, einen Anker mitzunehmen, Rettungswesten zu tragen oder einen Feuerlöscher an Bord zu haben. Auf nationalen Gewässern gelten die Vorschriften des jeweiligen Staates, in internationalen Gewässern ist die Flagge entscheidend, unter der die Segelyacht geführt wird. Zur technischen Ausrüstung gehören unter anderem Funkgeräte und GPS. Halten Sie zudem stets Werkzeug griffbereit, um im Ernstfall kleine Schäden direkt selbst beheben zu können. Sicherungen, Ersatzlichter und ein Segel-Reparatur-Kit sollten auf hoher See vorhanden sein, da Hilfe oftmals nicht sofort verfügbar ist.

Wie transportiere ich die Segelyacht?

Segelyachten sind meistens aufgrund ihrer Größe nicht für den Transport auf einem PKW- Trailer geeignet. Sie werden ebenfalls auf Anhängern befördert, die jedoch von einem LKW oder einem großen Geländewagen gezogen werden müssen. Beachten Sie, ob für die Beförderung wegen Überlänge und Überbreite eine Sondererlaubnis notwendig ist. Am einfachsten ist es, sich für den Transport an ein Fachunternehmen zu wenden, sofern ein klassischer Auto-Boots-Trailer nicht ausreichend ist. Generell ist die Überfahrt auf dem Wasser zu bevorzugen, beispielsweise können unterschiedliche Küstenorte angesteuert werden.

5 Tipps zum Kauf der Segelyacht

  • Tipp 1 : Begutachten Sie bei der Besichtigung nicht nur die Segelyacht sondern auch das vorhandene Zubehör und die Ausstattung.
  • Tipp 2 : Informieren Sie sich im Vorfeld über benötigte Führerscheine und gesetzliche Vorschriften zum Betrieb des ausgewählten Bootes.
  • Tipp 3 : Halten Sie alle besprochenen Bedingungen schriftlich in einem Kaufvertrag fest.
  • Tipp 4 : Informieren Sie sich über eventuelle Vorschäden an der Segelyacht.
  • Tipp 5 : Organisieren Sie einen Platz zum Überwintern für das Boot, sofern es nicht im Wasser stehen bleiben darf.

Deutsch

  • Boote kaufen
  • Boote verkaufen
  • Themenwelten
  • Markenwelten
  • Rund ums Boot
  • Händler A-Z
  • Bootshändler-Registrierung
  • Preisliste für Bootshändler
  • Leistungsübersicht
  • Pay Per Address
  • Händler-Login

20 meter segelyacht kaufen

70-Fuss-Segelyachten : Vier Einstiegs-Superyachten um 20 Meter

Martin Hager

 ·  16.11.2022

70-Fuss-Segelyachten: Vier Einstiegs-Superyachten um 20 Meter

In diesem Artikel:

  • Contest 67CS
  • Euphoria 68
  • Pilot Classic 66

Die Segelyachtbranche ist im Wandel, die Flaggschiffe der großen Serienyachtwerften wachsen kontinuierlich in Richtung Mini-Superyacht. Die größten Einheiten der Yachtbauer besitzen heute Längen von knapp unter 70 Fuß – deutlich mehr als noch vor fünf Jahren. Damals stellte BOOTE EXCLUSIV die Einstiegsklasse ins Reich der Super­yachten vor und präsentierte überwiegend Formate mit Längen um 60 Fuß. “Eigner – gerade die erfahrenen – haben heute viel mehr Ansprüche an eine Yacht. Sie wollen mehr Raum, Komfort und Performance“, weiß Annick Conijn, Marketing-Chefin der niederländischen Werft Contest Yachts.

Um zu verhindern, dass zufriedene Stammkunden abwandern, findet das Aufrüsten bei nahezu allen Werften statt. Und selbst wenn Werften wie Contest Yachts über größere Segelyachten im Portfolio verfügen – die neue Aufstiegsklasse ist wichtig. “Damit erreichen wir genau die Kunden, die noch nicht bereit für eine reine Custom-Yacht sind und trotzdem sehr klare Vorstellungen haben“, sagt Annick Conijn. In diesem Artikel präsentieren wir vier spannende Modelle aus Holland, der Türkei und aus England.

Contest 67CS: segelnder Jazzclub

Contest Yachts laminierte die 20,30 Meter lange Slup nach Judel/Vrolijk-Linien für einen belgischen Eigner

Meistgelesene Artikel

20 meter segelyacht kaufen

Das Interieur von „Waldron“, der ers­ten Contest 67CS, verblüfft selbst erfahrenste Yachtkenner. Hier unten, im Innern der 39,50 Tonnen verdrängenden GFK-Slup, scheint die Zeit stillzustehen. Wer aus dem Gästecockpit über die fünf Stufen hinab in den Salon steigt, den empfängt eine gediegene, kultivierte Jazzclub-Atmosphäre. „Die Leidenschaft des Eigners für feine Zigarren und gute Jazzmusik sollte sich im Interieur seiner neuen Yacht widerspiegeln“, erzählt Gillian Brown, die gemeinsam mit ihrem Mann Rob Wetzels das Designstudio Wetzels Brown Partners in Amsterdam leitet und für das Interior-Layout und geschmackvolle Styling verantwortlich zeichnete.

Teakholz und helle Stoffe dominieren den Wohnraum und die drei Kabinen, Fittings aus Messing und Details aus handgenähtem roten Leder verstärken den qualitätsvollen Charakter der Einrichtung. Ein Humidor im Custom-Couchtisch zählt zu den pfiffigen Besonderheiten der Saloneinrichtung. „Mit diesem Detail hat sich die Werft selbst übertroffen“, schwärmt der belgische Eigner. „Es war bekannt, dass ich mir einen Humidor wünschte, doch dieses Möbelstück ist ein wahres Kunstwerk; damit habe ich nicht gerechnet.“

Einfache Handhabung mit kleiner Crew

Die 20,30 Meter lange Contest 67CS entstand als erstes Modell der familiengeführten Werft nach Linien der Bremer­havener Designer Judel/Vrolijk & Co, die sich am bestehenden Modellportfolio orientierten und doch ein Exterieur realisierten, das moderner und dynamischer als die bestehende Contest-Flotte wirkt. „Bei der Entwicklung des neuen Modells stand eine einfache Handhabung mit kleiner Crew im Vordergrund, und doch sollte die Yacht für Regattateilnahmen geeignet sein“, erklärt Werftchef Arjen Conijn. Der Rumpf und das Deck wurden als Sandwich-Laminat im Vakuum-Infusionsverfahren gefertigt, ein Festkiel mit 2,95 Meter Tiefgang sorgt für Stabi­lität.

Den 30,75 Meter in den Himmel ragenden Carbonmast lieferte Hall Spars, die Segelmacher von North Sails laminierten die 3Di-Garderobe. Mit Großsegel und Genua trägt „Waldron“ 253 Quadratmeter Segel, ein Gennaker lässt sich bei Bedarf am fest installierten Bugspriet anschlagen. Die Schoten laufen auf fünf Winschen, die bequem vom Steuerstand zu erreichen sind, sodass sich die Slup auch von zwei Personen bequem bedienen lässt. Das von einem hohen Süll und Sprayhood eingerahmte Gästecockpit bietet maximal zwölf Gästen Platz, die sich hier auch bei schlechtem Wetter geborgen fühlen können.

Acht Layout-Optionen zur Wahl

Beim Interior-Layout der Contest 67CS haben Kunden die Auswahl zwischen acht verschiedenen Raumaufteilungen mit drei Kabinen plus kleiner Crewkammer. Der erfahrene „Waldron“-Eigner entschied sich für die Eignersuite im Heck, davor befindet sich der geräumige Salon mit Galley backbords und Navi-Nische gegenüber. Zwei große Gäste­kabinen mit eigenen Bädern sind davor untergebracht, eine kleine Doppelkammer mit Stockbetten nimmt den Bug­bereich ein und ist für die Crew gedacht. Über den Spiegel ist die Lazarette zugänglich, die Platz für einen großen Tender plus Tauchequipment bietet.

Der beeindruckend große Motorenraum des 39,50-Tonners ist bequem von der Eignerkabine aus zu erreichen und wird von einem 132 Kilowatt starken Volvo-Penta-Diesel dominiert, der über ein Hydraulikgetriebe auf einen vierflügeligen Varifold-Propeller wirkt. Gemeinsam mit den Akustik-Spezialisten von Van Cappellen investierte Contest Yachts viel Zeit in die optimale Isolierung der technischen Zentrale. „Wir hatten schon mehrere kleinere Yachten, doch keine war unter Motor so leise wie ,Waldron‘“, kommentiert der Eigner zufrieden. Beim ruhigen Familiensegeln soll es für „Wal­dron“ nicht bleiben. Die Contest-Neuheit soll sich im nächsten Jahr bei der Trans­atlantik-Regatta ARC bewähren.

Technische Daten Contest 67CS

  • Länge über alles: 20,30 m
  • Breite: 5,65 m
  • Tiefgang: 2,95 m
  • Verdrängung: 39,50 t
  • Segelfläche (am Wind): 253 qm
  • Konstruktion & Styling: Judel/Vrolijk
  • Preis (exkl. MwSt.): 2.598.000 €

„Waldron“-Aufteilung: Die Suite des Eigners mit Sofa-Nischen und großem Bad liegt im Heck, seine Kinder belegen die Kabinen vor dem Salon. Im Bug wohnt die Crew

Euphoria 68: Aufstieg in Serie

Die türkische Werft Sirena Marine zeigt mit der 21 Meter langen Euphoria 68 ihr neues Flaggschiff

Ein Designpaket der Extraklasse – das war es, was Werftchefin Ipek Kıraç sich für ihr neues Flaggschiff wünschte. Mit Germán Frers und den englischen Interior-Profis von Design Unli­mited fand die leidenschaftliche Seglerin Kıraç ihr Traum-Team. Eine leicht zu segelnde Yacht mit aufgeräumtem Deck – so lautete der auf eine Zeile heruntergebrochene Designauftrag an den argentinischen Yachtkonstrukteur. Mit der 21,04 Meter langen Euphoria 68 wagt die vor elf Jahren gegründete Werft Sirena Marine nun den Einstieg in die Oberliga, gebaut wird der Semi-Custom-Cruiser ausschließlich nach Ordereingang in den Hallen in Bursa. Dort entstehen auch die kleineren Azimut-Benetti-Modelle (Azimut 30, 40S, 42E, 55) sowie alle Segelyacht-Einheiten der Azuree- (Azuree 33, 40, 46) und Euphoria-Linie (Euphoria 54 und 68). Mit Sirena Yachts launchte Ipek Kıraç kürzlich zudem eine Motorbootlinie (Sirena 56, 64), die ebenfalls in den modernen Werfthallen laminiert wird.

Die Serienwerft ist also breit aufgestellt, will jedoch den Markt der großen Segler verstärkt angehen. Mit dem lange erwarteten Launch der ersten Euphoria 68 zeigt sich nun endlich, wie viel Potenzial in der Marke steckt. Die Bauqualität der Türken ist hervorragend, ein Gewicht von 32 Tonnen für einen Semi-Custom-Bau dieser Größenordnung durchaus erstaunlich. Das neue Euphoria-Flaggschiff entsteht in negativen Formen als Sandwich (GFK und Carbon auf einem Schaumkern) im Vakuum-Infusionsverfahren, das Voraussetzung für einen robusten, steifen und dauerhaft belastbaren Rumpf und Deck ist.

Gekalktes Eichenholz im Interieur

Am 33,70 Meter hohen Mast und Park-Avenue-Baum von Hall Spars stehen am Wind 267 Quadratmeter Segellaminat, denen ein 3,80 Meter tief gehender Kiel mit 9,4 Tonnen Ballast entgegenwirkt. Germán Frers sorgte für eine Doppelruderanlage, die der 5,84 Meter breiten Slup auch bei Krängung optimale Kontrolle und ein direktes Steuergefühl bescheren. Als Flautenschieber kommt ein 117 Kilowatt starker Yanmar-Diesel zum Einsatz, den Bordstrom erzeugt ein Fischer-Panda-Generator mit acht Kilowatt Leis­tung.

Das moderne und von gekalktem Eichen­holz dominierte Interieur stammt aus den Rechnern des von Mark Tucker geleiteten Design-Unlimited-Teams, ein Glasband im Decksaufbau versorgt den Salon mit Sonnenlicht. Bei der Raumaufteilung hat der Eigner die Auswahl zwischen zahlreichen individualisierten Layout-Vorschlägen. So entschied sich der Eigner der ersten Euphoria 68 für eine große Mastersuite im Heck, mit Chaiselongue steuerbords und Eignerbüro gegenüber. Davor und gegenüber der Navigationsecke befindet sich eine Gästekabine, dann schließen sich der Salon mit Speisetisch backbords und der Loungebereich gegenüber an. Die lang gestreckte Galley liegt davor, daneben wohnen zwei weitere Gäste. Die Crewkammer ganz vorn im Bug hat einen separaten Eingang.

Technische Daten Euphoria 68

  • Länge über alles: 21,04 m
  • Breite: 5,84 m
  • Tiefgang: 3,80 m
  • Verdrängung: 32 t
  • Segelfläche (am Wind): 267 qm
  • Konstruktion & Styling: Germán Frers
  • Preis (exkl. MwSt.): 1.800.000 Euro

Ungewöhnliches Layout: Der Eigner entschied sich für eine Gästesuite, die direkt aus dem Salon zugänglich ist. Dafür befindet sich die Galley steuerbords vom Mast

Oyster 675: alte Werte, neues Styling

Mit der Oyster 675 verlässt die englische Werft ausgetretene Pfade und bleibt sich dennoch treu

Kaum eine Werft wird so sehr mit dem Begriff „Blauwasser-Cruiser“ in Verbindung gebracht wie die Yachtbauer von Oyster mit Hallen in Southampton und Norfolk. Dass die derzeit neun Modelle der Engländer mit Längen zwischen 14,81 und 37,45 Metern für solide Reisen entworfen und gebaut werden, davon zeugt die Oyster World Rally – keine andere Werft animiert Eigner ihrer Formate dazu, auf eine gemeinsame Weltreise mit 25 Tour-Stopps zu gehen. Oyster Yachts ist in dieser Hinsicht einmalig. „Wir sind uns der Qualität, die wir abliefern, bewusst“, sagt Oyster-Chef David Tydeman stolz. „Unsere Yachten mögen nicht die leichtesten sein, aber sie gehören sicherlich zu den robustesten und seegängigsten auf dem Markt.“

Da macht auch das neue Modell Oyster 675 keine Ausnahme. Die 21,07 Meter lange Slup entsteht als Sandwich aus GFK und – wie für Oyster-Yachten seit Jahren üblich – nach Linien aus den Rechnern von Humphreys Yacht Design. „Wir arbeiteten intensiv an einem moderneren Exterior-Styling und sportlicheren Rumpflinien und sorgten doch dafür, dass die Oyster-DNA ganz unverkennbar erhalten bleibt“, erklärt Yachtdesigner Rob Humphreys.

Helligkeit dank großer Deckshausfenster

Die Yacht ist breiter als die Vorgängerinnen, was laut den Konstrukteuren für eine verbesserte Formstabilität sorgt, dazu kommen eine Doppelruderanlage und ein komplett flaches Vordeck mit eingelassenen Luken. Beim Rigg, der Raumaufteilung und der Art des Hecks (vertikal oder mit schrägem Spiegel, mit oder ohne Stufen) steht Kunden eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Baunummer eins der mit Mittelcockpit bestückten Oyster 675 besitzt einen Alumast, aus dem sich – entgegen dem aktuellen Trend – ein gewöhnliches Spektra-Segel ausrollen lässt. „Viele unserer Eigner entscheiden sich für einen Furling-Mast und leicht zu bedienende Systeme, da sie ohne Crew und autark unterwegs sein wollen“, erklärt David Tydeman. Das Deckslayout mit höher gelegenem Mittelcockpit basiert auf demselben Wunsch. Die Schoten laufen auf vier elektrische Deckswinschen hinter den Steuerständen, sodass der Rudergänger den Trimm selbstständig übernehmen kann.

Die Größe des Dieseltanks (1.900 Liter) lässt ebenfalls darauf schließen, dass die neue Oyster – genau wie ihre Schwes­tern – für lange Reisen konzipiert wurde. Durch Kalmen schiebt ein 132 Kilowatt starker Volvo-Penta-Motor, der einen Faltpropeller von Bruntons bewegt. Für ihre effiziente Schall- und Vibrations­isolierung sind die Engländer bekannt, und so soll auch das jüngste Modell flüs­terleise unterwegs sein. Das Raised-Saloon-Layout überzeugt dank der drei vertikalen Rumpf- und der großen umlaufenden Deckshausfenster mit erstaunlicher Helligkeit im Salon. Zudem lassen sich zwei der Frontfenster im Aufbau öffnen und sorgen in warmen Gefilden bei Bedarf für eine natürliche Ventilation.

Technische Daten Oyster 675

  • Länge über alles: 21,07 m
  • Verdrängung: 37,50 t
  • Segelfläche (am Wind): 229 qm
  • Konstruktion: Humphreys Yacht Design
  • Preis (exkl. MwSt.): 2.910.000 €

Eigner im Heck: Die Mastersuite liegt bei Baunummer eins vor der kompakten Lazarette, zwei große Gästekabinen befinden sich vor dem höher gelegenen Salon

Pilot Classic 66: gelungene Mischung

Mini-Superyacht im Lotsenkutter-Look. Die 23 Tonnen leichte Pilot Classic 66 ist für nur 1,58 Millionen Euro zu haben

Diese Linien ziehen die Blicke auf sich. Performance-Classic-Yachts-Chef Mark Speirs orderte das formschöne Design mit schlankem Yachtheck, Schanzkleid, leichtem Deckssprung und senkrechtem Steven mit Bugspriet und Wasserstag bei André Hoek. Der niederländische Designer gilt als Meister geschwungener Rümpfe im Stil der klassischen Lotsenkutter, wie sie Ende des 19. Jahrhunderts entlang der englischen Küste verkehrten. Als Werftpartner verpflichtete das britische Unternehmen die türkische Werft Metur Yachts, die bes­tens mit Hoek-Entwürfen vertraut ist und die 20,27 Meter lange Pilot Classic 66 als Semi-Custom-Bau produziert.

Als Standard wird die kuttergetakelte Slup mit Carbonmast ausgeliefert, segelfertig für nur 1,58 Millionen Euro. Das luftige Interieur im hellen Neuenglandstil könnte nicht eleganter wirken. Mit einer Verdrängung von nur 23 Tonnen wiegt die aus GFK und Carbon laminierte Pilot Classic 66 deutlich weniger als vergleichbare Formate dieser Größenordnung. Ein 3,20 Meter tief gehender Kiel wirkt der Amwind­-Segelfläche von 254 Quadratmetern entgegen und garantiert so sportliche Segelaction.

Technische Daten Pilot Classic 66

  • Länge über alles: 20,27 m
  • Breite: 4,73 m
  • Tiefgang: 3,20 m
  • Verdrängung: 23 t
  • Segelfläche (am Wind): 254 qm
  • Konstruktion: André Hoek
  • Preis (exkl. MwSt.): 1 575 000 €

Familien-Layout: Der Eigner der ersten Pilot Classic 66 entschied sich für diese Raumaufteilung mit vier Gästekabinen. Eine Vielzahl an Interieur-Varianten lässt sich umsetzen

Mehr zum Thema:

  • Die größten Segelyachten der Welt

Meistgelesen in der Rubrik Yachten

20 meter segelyacht kaufen

Jeanneau-Segelboote, das Meer in vollen Zügen genießen

Sun Odyssey

Sun Odyssey

Erfüllen alle Ihre Anforderungen

Der Komfort an Bord wird serviert durch ein zeitloses Design, die Leistung wird mühelos erreicht und vor allem ist die Sicherheit auf See garantiert, ideal für Ihre Kreuzfahrten mit der Familie. Lebe Momente des reinen Glücks !

Jeanneau Yachts

Erweitern Sie Ihren Horizont

Tauchen Sie ein in die gepflegte Welt des Cruisens à la Jeanneau Yachts. Lernen Sie diese Schmuckstücke des Meeres genauer kennen.

Sun Fast

Leistung und Technologie von Jeanneau

Auf dem Wasser, sind Geschwindigkeit und aufregende Eindrücke garantiert, ohne Kompromisse in der Zuverlässigkeit, Handhabung und Sicherheit auf See. Diese Segelboote werden Sie mit Ihrer seetüchtigen Qualität, der Festigkeit ihrer Segel und ihrer robuste

Jeanneau-Segelboote stellt jedes Jahr noch leistungsfähigere und komfortablere Modelle für die neue Saison vor.

Jeanneau stellt seit über 60 Jahren Boote her , bleibt weiterhin Vorreiter in der maritimen Innovation und bietet 11 Segelboote von 10 bis 20 Meter (33 bis 64 Fuß) an, die alle Wünsche erfüllen. Jedes Segelboot der Marke wird von renommierten Architekten entworften und besitzt weltweit einen hervorragenden Ruf.

Wenn Sie vorhaben, ein Segelboot zu kaufen oder zu verkaufen, sollten Sie sich an Ihren Jeanneau-Vertragshändler wenden und hier klicken:

Kontaktieren Sie Ihren Jeanneau-Vertragshändler

IMAGES

  1. Cordelia Komplett Beschleuniger segelboot 20 meter Schrei Geburtstag

    20 meter segelyacht kaufen

  2. 20m cruiser-racer sailing yacht MP670S by MP Yacht Design

    20 meter segelyacht kaufen

  3. 20m cruiser-racer sailing yacht MP670S by MP Yacht Design

    20 meter segelyacht kaufen

  4. Traditionelle Segelyacht

    20 meter segelyacht kaufen

  5. 70-Fuss-Segelyachten: Vier Einstiegs-Superyachten um 20 Meter

    20 meter segelyacht kaufen

  6. 70-Fuss-Segelyachten: Vier Einstiegs-Superyachten um 20 Meter

    20 meter segelyacht kaufen

VIDEO

  1. Hafenkino

  2. Segelreise 03- SY J. Haydn, Spanien

  3. Havarie Segelyacht Charivari Stahlrumpf 7 Tage später

  4. Delfine spielen um den Bug unserer Segelyacht

  5. Silent Yachts 120 Preview: The best solar-powered yacht for living a dream life 🌞🛥️

  6. Highlights der boot 2024

COMMENTS

  1. Segelyacht kaufen (gebraucht oder neu)

    1,20 mTiefgang. 1 x 5,0 PS / 3,7 kWMotorleistung. Berlin » Berlin Wannsee. EUR 8.000,- Verhandlungsbasis. Gebrauchtboot. Baujahr 1978. Zum Angebot. 1 /12. Kielboot, Klassische Segelyacht, Segelyacht. Bénéteau Oceanis 37. 11,48 x 3,92 mAbmessungen. 1,90 mTiefgang. 1 x 29 PS / 21 kWMotorleistung. Deutschland » Flensburger Förde. EUR 107.000,-

  2. Segelyacht gebraucht kaufen

    Ihre Suche: Segelyacht + Länge 20+ m. Steel Hull, 2021 Gulet, 5 CABI. Segelboot / Gulet: Custom built/Eigenbau, Neuboot, Stahlboot. Länge: 24 m, Bj.: 2021, Kabinen: 5. Motor: Iveco, 2 x 280 PS (206 kW), Diesel. Liegeplatz: Türkei. Firma: Atlas Yachting. Preis: € 650.000. Finanzierung: z.B. mtl. € 6.017,29. Make Offer ! - 29M Gulet.

  3. Segelyacht zu verkaufen

    Finden Sie 6013 segelyacht zu verkaufen in Ihrer Nähe, sowohl gebraucht als auch neu, Bootspreise, Fotos und Vieles mehr. Suchen Sie Bootshändler und finden Sie Ihr Boot bei YachtWorld.

  4. Segelyacht gebraucht kaufen

    Gibert Gib'Sea 402. Segelboot / Segelyacht: Gibert Marine, Gebrauchtboot, GFK/Kunststoff. Länge x Breite: 11,85 m x 3,85 m, Bj.: 1989, Kabinen: 3. Motor: Perkins Sabre, 50 PS (37 kW), Diesel. Liegeplatz: Italien, Emilia Romagna. Firma: Albatros Rimini. Preis: € 28.000 € 25.000, inkl. MwSt. Finanzierung: z.B. mtl. € 275,22. 16m ICE Freydis.

  5. Segel-Superyacht kaufen

    Suchen, finden und kaufen Sie Ihre Segel-Superyacht beim Portal mit einem der größten Segel-Superyacht-Angebote. Sicher, diskret und bequem - Hauptsache Sie haben das nötige Kleingeld parat. Weiterlesen. Wer sollte ein Segel-Superyacht kaufen? 35 Angebote online. Preise von EUR 68.000,- bis EUR 15.950.000,- Aktuelle Angebote. 1 /40. TOP.

  6. Segelyachten kaufen

    Wenn mehr als ein Vorsegel eingesetzt wird, wird die Segelyacht als Kutter bezeichnet. Sie möchten eine Segelyacht kaufen? Bei Boot24.com finden Sie die passende Segelyacht, gebraucht oder neu.

  7. Princess 20m boote kaufen

    sort-by. Entfernung: Weiteste zuerst. Neuzugang. 2001 Princess 20M. 465.000€ ↓ Price Drop.

  8. Schnelle 20 Meter / 70 Foot Luxusyacht aus Carbon Y7

    Schnelle 20 Meter / 70 Foot Luxusyacht aus Carbon Y7. Y7. Exterior. Interior. 360° VIEW. Layout. Y7 - LEICHT ZU SEGELN. SCHLICHTE ELEGANZ. Eine Verdrängung von nur etwa 29 Tonnen und 300 Quadratmeter Segelfläche setzen diese knapp 20 Meter (LWL) lange Luxusyacht bereits bei sehr leichten Winden in Bewegung.

  9. Segelyacht zu verkaufen

    Finden Sie 3464 segelyacht zu verkaufen in Ihrer Nähe, sowohl gebraucht als auch neu, Bootspreise, Fotos und Vieles mehr. Suchen Sie Bootshändler und finden Sie Ihr Boot bei YachtFocus.

  10. Gebrauchte Yachten 20 bis 25 Metern kaufen

    Gebrauchte Yachten 20 bis 25 Metern. 70 Anzeigen. von 9571 erfüllen Ihre Kriterien. Auflistung. Galerie. Filtern. 3. Sortieren nach: Gespeicherte Suche. 8. JOKER 35 CLUBMAN. 2019 gebraucht BILLDALL, Schweden. Gesamtlänge : 9.98mBreite : 3.49m. 195.000 € inkl. MwSt. 23. NUVA M8. 2020 gebraucht Santa Pola, Spanien. Gesamtlänge : 8mBreite : 3m.

  11. Gebrauchte segelyacht zu verkaufen

    Finden Sie 5093 gebrauchte segelyacht zu verkaufen auf YachtWorld. Riesiges Angebot an zum Verkauf stehenden gebrauchten und neuen Booten.

  12. Segelyachten kaufen

    Luxuriöse Segelyachten mit höchsten Ansprüchen kaufen: Für den entspannten Segeltörn oder die aufregende Regatta finden Sie bei BAVARIA das passende Modell.

  13. Segelyacht

    Große Segelyachten eignen sich für 10, 20 oder mehr Personen. Auf der Nordsee sind Angebote für Schulausflüge vorhanden, was deutlich macht, über welche Größe Segelyachten verfügen können. Bedenken Sie, dass die maximal zulässige Personenanzahl vom befahrenen Gewässer abhängt. In den Bootsunterlagen des Herstellers (bei modernen ...

  14. Motoryacht gebraucht kaufen

    Ihre Suche: Motoryacht + Länge 20+ m. President 57. Motorboot / Motoryacht: President Yachts, Gebrauchtboot, GFK/Kunststoff. Länge x Breite: 20 m x 5,50 m, Bj.: 1990, Kabinen: 3. Motor: MAN D2448, 2 x 509,9 PS (375 kW), Diesel. Liegeplatz: Italien, Lagune Marano. Firma: Yacht-Select. Preis: € 90.000, inkl. MwSt. Finanzierung: z.B. mtl. € 984.

  15. Luxusyachten kaufen: Gebraucht oder Neu

    Kleinere Luxusyachten kaufen Sie zu einem deutlich günstigeren „Meterpreis". So zahlen Sie für manche 30 bis 40 Meter lange Yacht einen Preis von unter 15 Millionen Euro. Eine 25 bis 30 Meter messende Yacht kostet häufig unter neun Millionen Euro. 20 bis 25 Meter Yachten bekommen Sie für circa anderthalb bis dreieinhalb Millionen Euro ...

  16. Gebrauchte segelboote kaufen

    Finden Sie 5694 gebrauchte segelboote zum Verkauf auf Boatshop24, Europas größtem Marktplatz für Boote & Yachten. Wir verbinden jedes Jahr über 10 Millionen Bootskäufer und -verkäufer!

  17. Segelboot kaufen

    1,20 - 1,20 mTiefgang. 1 x 5,0 PS / 3,7 kWMotorleistung. Deutschland » Baden-Württemberg. EUR 6.500,- Verhandlungsbasis. Gebrauchtboot. Baujahr 1976. Zum Angebot. 1 /16. Daysailer, Kielboot, Segelyacht. Dehler Sprinta Sport. Es kann ein Liegeplatz am Möhnesee übernommen werden. 7,00 x 2,40 mAbmessungen. 1,30 mTiefgang.

  18. 70-Fuss-Segelyachten : Vier Einstiegs-Superyachten um 20 Meter

    Wir zeigen vier Segelyachten der spannenden Superyacht-Einstiegsklasse um 20 Meter. Contest 67 CS, Euphoria 68, Oyster 675 und Pilot Classic 66

  19. Boote Segelboote

    Sun Fast. Leistung und Technologie von Jeanneau. Auf dem Wasser, sind Geschwindigkeit und aufregende Eindrücke garantiert, ohne Kompromisse in der Zuverlässigkeit, Handhabung und Sicherheit auf See. Diese Segelboote werden Sie mit Ihrer seetüchtigen Qualität, der Festigkeit ihrer Segel und ihrer robuste. See more. Sun Odyssey.

  20. Megayacht zu verkaufen

    Finden Sie 956 megayacht zu verkaufen in Ihrer Nähe, sowohl gebraucht als auch neu, Bootspreise, Fotos und Vieles mehr. Suchen Sie Bootshändler und finden Sie Ihr Boot bei YachtWorld.

  21. Motoryacht kaufen (neu oder gebraucht)

    Kaufen Sie sich mit einer Motoryacht Ihr ganz persönliches „Stück" Freiheit auf dem Wasser! Weiterlesen. Wer sollte eine Motoryacht kaufen? 5.080 Angebote online. Preise von EUR 2.200,- bis EUR 18.000.000,- Aktuelle Angebote. 1 /23. Motoryacht. Windy 32 Scirocco. Sehr gepflegte Motoryacht nur Süßwasser Bodensee Top Zustand. 9,68 x 3,26 mAbmessungen

  22. Katamaran (segel) zu verkaufen

    Make von katamaran (segel) Finden Sie 1760 katamaran (segel) zu verkaufen in Ihrer Nähe, sowohl gebraucht als auch neu, Bootspreise, Fotos und Vieles mehr. Suchen Sie Bootshändler und finden Sie Ihr Boot bei YachtWorld.